Die Hashimoto-Krankheit

DocPod - Der Podcast, der Leben retten kann

Die Hashimoto-Krankheit

Leidet Ihr an depressiven Verstimmungen, Gewichtszunahme, sexueller Unlust, Verstopfungen oder spröder, trockener Haut? Schuld könnte die Hashimoto-Krankheit sein. Bei dieser Autoimmunerkrankung wird die Schilddrüse vom Körper nicht als dazugehöriges Gewebe erkannt und abgestoßen. Die Konsequenz: früher oder später entwickeln die Betroffenen einen Schilddrüsenunterfunktion und damit genau diese Symptome. In dieser Woche befassen sich die Docs in gewohnt unterhaltsamer Art und Weise mit der häufigsten Schilddrüsenkrankheit und klären darüber auf, wie wichtig die ordentliche und regelmäßige Einnahme von Schilddrüsenmedikamenten für Betroffene ist. Außerdem diskutieren sie die häufig durchgeführte, aber unsinnige Einnahme des Spurenelements Selen im Kontext der Hashimoto-Krankheit. Es wartet, wie immer, ein bunter und spannender Podcast aus der Welt der Medizin!

Datum: 12.10.2019
Rubrik: DocPod - der Podcast, der Leben retten kann
Das könnte Sie auch interessieren