Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Gewusst wie! Rachs 5€-Küche

Reibekuchen mit Pilz-Stroganoff

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kleine Rote Bete Knolle (ca. 100 g)
  • 500 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Essiggurken
  • 4 EL Butter
  • 100 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Dill
  • 1 TL Sen
  • 1 kg mehlig kochende Kartoffel
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g Butterschmalz, ersatzweise Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  1. Rote Bete waschen, in einem Topf mit Wasser bedecken, leicht salzen und ca. 30 Min. kochen, bis die Rote Bete gar ist.
  2. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Kartoffeln in einer Schüssel mit 1 EL Salz mischen und ca. 15 Min. ziehen lassen.
  3. Für das Pilz-Stroganoff Champignons putzen, evtl. waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Essiggurke in feine Streifen schneiden. Die gekochte Rote Bete schälen und in Würfel schneiden.
  4. Kartoffeln mit den Händen fest ausdrücken, Flüssigkeit abschütten. Aus den geriebenen Kartoffeln kleine Häufchen formen (ca. 2 EL) und nochmals auspressen.
  5. Portionsweise Butterschmalz in einer breiten Teflonpfanne erhitzen. Einige Kartoffelhäufchen mit etwas Abstand zueinander in die Pfanne setzen und kurz anbraten. Mit einer Gabel die geriebenen Kartoffeln flach drücken und weiterbraten, bis die Reibekuchen eine braune Färbung an der Unterseite bekommen. Reibekuchen wenden und braten, bis sie rundum schön gebräunt sind. Die fertigen Reibekuchen auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Reibekuchen im Backofen bei 130°C warmhalten. Mit den restlichen geriebenen Kartoffeln ebenso verfahren, bis die Masse aufgebraucht ist.
  6. Parallel für das Stroganoff Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen, Pilze scharf anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mitanbraten. Rote Bete und Essiggurken zufügen und alles aufkochen. Ganz zum Schluss Schmand zufügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Dill waschen, trockenschleudern und die Blättchen von den Stielen zupfen. Dill grob hacken.
  8. Zum Servieren die Reibekuchen und die Pilzsauce auf Teller verteilen und mit gehacktem Dill bestreuen.

Preis pro Portion: 1,86 €

Seite 1 von 11, Insgesamt 61 Einträge.

zurück12345