Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Gewusst wie! Rachs 5€-Küche

Veggie-Burger

Zutaten für 4 Personen:

Limetten-Mayonnaise (ohne Ei):

  • 1 Bio-Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Milch
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 125-150 ml Sonnenblumenöl

Hirse-Patties:

  • 125 g Hirse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Rosinen
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • TL gemahlenen Kreuzkümmel
  • 10 g Harissa
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Pflanzenöl

 Außerdem:

  • 1 Römersalatherz
  • 1 Strauchtomate
  • 1 Essiggurke
  • 4 Weltmeister-Körnerbrötchen

Zubereitung:

  1. Für die Mayonnaise Limette heiß abwaschen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Knoblauchzehe schälen und grob hacken. Milch, Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen schlanken Rührbecher geben und mit einem Pürierstab mixen. Langsam das Öl einfließen lassen. Sobald die Mayonnaise gebunden ist, Zitronenschale und die Hälfte des Zitronensafts zufügen.
  2. Für die Bratlinge Hirse in kaltem Wasser waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch farblos anschwitzen, 300 ml Gemüsebrühe angießen und die Hirse zufügen. Hirse nach Packungsangabe kochen und ausdampfen lassen. Rosinen hacken und mit dem Ei, der Hälfte der Semmelbrösel, Kreuzkümmel, Harissa und Tomatenmark unter die Hirse mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. Ein Bisschen der Masse abnehmen, zu einer kleinen Frikadelle formen und in einer Pfanne braten, um zu sehen, ob die Masse zusammenhält, evtl. noch ein Ei und / oder Semmelbrösel zufügen.
  4. Römersalatherz putzen, waschen und trockenschleudern. Tomate waschen, trockenreiben und in vier Scheiben schneiden. Essiggurke in dünne Scheiben schneiden.
  5. Mit leicht angefeuchteten Händen vier gleichmäßige, flache Patties formen und diese in den restlichen Semmelbrösel wenden. 3 EL Pflanzenöl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Hirsebratlinge von beiden Seiten knusprig ausbraten.
  6. Weltmeisterbrötchen halbieren und die Schnittfläche kurz in einer Pfanne rösten.
  7. Die unteren Burgerhälften mit einem Klacks Mayonnaise, einem Salatblatt und einer Tomatenscheibe belegen. Jeweils eine Hirse-Patty, 1 EL Mayonnaise, 2 Essiggurkenscheiben und noch einen EL Mayonnaise darauf geben. Brötchendeckel auflegen und direkt servieren.

Preis pro Person: 1,43 €

Seite 1 von 11, Insgesamt 61 Einträge.

zurück12345