Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Gesund kochen

Gegrilltes Rinderfilet

mit Spargel-Risotto und Zuckerschoten

Zutaten für 4 Personen:

  • 1                 Schalotte
  • 400 g           Spargel, weiß geschält (ca. 500 g roh)
  • 1,8 L            Wasser
  • 1                 Zitrone (den Saft davon)
  • 1 EL             Rapsöl
  • 250 g           Risotto Reis
  • 2 EL             Butter
  • 150 g           Zuckerschoten, blanchiert
  • 1 Bund         Schnittlauch, fein geschnitten
  • 40 g             Parmesan
  • 2 TL             Jodsalz mit Fluorid
  • 1 Prise          weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g            Rinderfilet
  • 100 g            Wiesenkräuter

Zubereitung:

  1. Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten abwiegen, abmessen und bereitstellen. Den Spargel in reichlich Wasser mit Salz und den Saft einer halben Zitrone weich kochen. Den entstandenen Spargelfond auffangen und den fertigen Spargel in Stücke schneiden.

  2. Spargelfond kochend heiß bereitstellen. In einem Topf mit dickem Boden Rapsöl erhitzen und die Schalotten hinzugeben und glasig anschwitzen.

  3. Reis einstreuen, auf kleiner Flamme, unter ständigem Rühren mitdünsten bis er glasig ist. Etwa eine Tasse heißen Spargelfond aufgießen, rühren. Sobald die Flüssigkeit eingekocht ist, wieder etwas Fond aufgießen. Weiter kochen lassen, rühren. Es sollte stets nur so viel Fond im Topf sein, dass der Reis gerade bedeckt ist.

  4. Noch 7-10 Minuten weitergaren, immer wieder etwas Fond hinzugießen bis der Reis weich aber noch körnig ist. Butter, Spargelstücke, blanchierte Zuckerschoten, Schnittlauch und den frisch geriebenen Parmesan einrühren. Mit Salz, weißem Pfeffer und ein wenig Zitronensaft abschmecken.

  5. Das Rinderfilet in circa 4 Stücke portionieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet in der Grillpfanne von beiden Seiten circa 2 ½ Minuten grillen.

  6. Das fertige Risotto in einen tiefen Teller mittig anrichten. Rinderfilet durchschneiden und die beiden Hälften auf das Risotto legen. Zum Schluss mit Wiesenkräuter dekorieren.

Nährwerte pro Portion: 537 kcal / 40 g Eiweiß / 15 g Fett / 55 g Kohlenhydrate / 8 g Ballaststoffe

 

Seite 1 von 4, Insgesamt 23 Einträge.

zurück1234