Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Gesund kochen

Gebratene Maresin Maishähnchenbrust

mit eingelegtem Chicorée, Wildkräutern und Radieschen-Vinaigrette

Zutaten für 4 Personen:

Maresin Maishähnchen

  • 600 g     Maresin Maishähnchenbrüste
  • 2 EL       Rapsöl

Chicorée

  • 500 ml  Gemüsefond, hell
  • 250 ml  Wasser
  • 75 ml     Rapsöl
  • 1            Zitrone, Saft
  • 4 Stk.    Chicorée, gelb
  • 250 g     Wildkräutersalat
  • Jodsalz mit Fluorid

Radieschen-Vinaigrette

  • 1 Bund Radieschen
  • 30 g        Mandeln, geröstet
  • 3 EL        Olivenöl
  • 1 EL        Walnussöl
  • 2 EL        Gemüsefond
  • 3 EL        Himbeeressig
  • 1 EL        feingeschnittener Schnittlauch

Sonstiges

  • Jodsalz mit Fluorid
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Baguette-Brötchen

Zubereitung:

Maresin-Maishähnchen

Die Maishähnchenbrüste würzen und in Rapsöl anbraten. Anschließend bei 140°C 10-12 im Backofen garen.

Chicorée

Gemüsefond mit Wasser, Rapsöl und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Chicorée putzen.

Mit dem Vakuumierer: Chicorée mit dem Fond im Vakuumbeutel verteilen und einschweißen. Dann etwa 25 Minuten bei 90 °C dämpfen und kaltstellen.

Ohne Vakuumierer: Chicorée mit dem Fond in einen Topf geben. Bei geschlossenem Deckel ca 20 bis 25 Minuten dünsten.

Währenddessen den Wildkräutersalat waschen und kühl stellen.

Radieschen-Vinaigrette

Die Radieschen putzen und in feine Stifte schneiden und die Mandeln fein hacken. Aus Öl, Gemüsefond und Essig eine Emulsion herstellen und die Radieschen und Mandeln hinzufügen und abschmecken. Jetzt noch fein geschnittenen Schnittlauch zufügen. 

Den Chicorée in einer Pfanne ohne Fett anbraten und kurz bei kleiner Hitze ziehen lassen. Danach den Chicorée mittig auf einen flachen Teller anrichten. Das Maishähnchen aus dem Ofen nehmen und ebenfalls auf dem Teller neben dem Chicorée anrichten. Die Vinaigrette über den Chicorée gießen und mit dem Wildkräutersalat vollenden. Dazu ein Baguette-Brötchen anbieten.

Nährwerte pro Portion: 580 kcal / 47 g Eiweiß / 23 g Fett / 42 g Kohlenhydrate / 9 g Ballaststoffe

Seite 1 von 4, Insgesamt 23 Einträge.

zurück1234