Teufelchen in der Brust

"Krebs bekommen andere, aber doch nicht ich“, dachte Miriam Köthe. Dann erkrankte sie an Brustkrebs - mit 37 Jahren. Ihre Krankheitsgeschichte hat sie in einem Buch aufgeschrieben. In der neunteiligen Serie „Teufelchen in der Brust - Eine Mutmachgeschichte“ liest sie daraus vor. Es geht um Fröhlichkeit trotz Krankheit, eine Perücke mit Namensvetter, Chemie, die aussieht wie Fruchtsaft, „Scheiß egal“-Pillen und um Sylt, ihre „Wohlfühl-Krafttank-Insel“.

Seite 1 von 2, Insgesamt 9 Einträge.

zurück12
";