Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

B.wegt

Katholisches Kinderheim als Hölle auf Erden

Clemens Maria Heymkind kam als Kleinkind in ein katholisches Kinderheim, doch statt christlicher Nächstenliebe erfuhr er Hass und Gewalt. Seine Betreuer quälten ihn jahrelang - er wurde ausgegrenzt, verprügelt und sexuell missbraucht. Erst mit zwölf Jahren war das Martyrium für ihn beendet. Durch eine Therapie und das Schreiben von Büchern fand Heymkind den Weg in ein normales Leben.

Seite 1 von 12, Insgesamt 71 Einträge.

zurück12345