Was macht eigentlich...?

die Deutsche Alzheimer Gesellschaft?

In Deutschland leben rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Zwei Drittel davon haben Alzheimer. Seit 1989 klärt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft - Selbsthilfe Demenz über das Krankheitsbild auf und unterstützt Patienten, deren Angehörige, Betreuer und Ärzte. Dabei stehen Krankheitsbewältigung und Selbsthilfefähigkeit im Mittelpunkt. Forschungsförderung und die Entwicklung neuer Betreuungs- und Pflegeformen sind weitere Arbeitsschwerpunkte des Bundesverbandes.

Seite 1 von 2, Insgesamt 10 Einträge.

zurück12