Campus Gesundheit

Herpesviren - Dauergäste im Körper

Sie tauchen auf, wenn man sich aufregt, verliebt ist oder sich ekelt: Herpesviren. Zur selben Familie gehören auch die Erreger für Windpocken, Gürtelrose und Pfeiffersches Drüsenfieber. Einmal mit den Viren angesteckt, wird man sie nie wieder los. Warum das so ist und warum kaum ein Kraut gegen die hartnäckigen Viren gewachsen ist, erklärt die Internistin und Infektiologin Dr. Katja Römer. Immerhin: Vorbeugung ist möglich!

Seite 1 von 8, Insgesamt 46 Einträge.

zurück12345