Gesund Lesen

Art of Fake: die schönsten Faker-Geschichten

Bruce Springsteen und Bill Gates haben es getan. Auch die exzentrische Modeschöpferin Elsa Schiaparelli sowie die Kriegsreporterin Martha Gellhorn. Sogar der Komponist Franz Xaver Frenzel. Alle ließen an einem bestimmten Punkt ihrer Karriere den Schein dem Sein vorangehen, sie bedienten sich des Fakes. Nicht um zu betrügen, sondern um ein Ziel zu erreichen. In seinem Buch „Art of Fake“ hat Christoph Zulehner ihre Geschichten zusammengetragen.

Seite 1 von 10, Insgesamt 56 Einträge.

zurück12345