Reportage

Von Heilquellen und Wellnessoasen: Wiesbaden

Mitten in Wiesbadens Innenstadt sprudeln die Quellen und in der Fußgängerzone lädt eine kleines Becken zum Fußbad ein. Bereits im 1. Jahrhundert n. Chr. nutzen die Römer das heiße Thermalwasser zu Heilzwecken. Kaiser Wilhelm II. kam regemäßig hierher und Hessens Hauptstadt wurde zum beliebten Kurort für Adelige und Künstler. Heute wird das Heilwasser gerne bei rheumatischen und degenerativen Erkrankungen eingesetzt. Ein Film von Bettina Witte und Heike Haedecke.

Seite 1 von 19, Insgesamt 109 Einträge.

zurück12345