Kurzbeitrag

Nudeln aus alten Saaten - neuer Trend auf Sizilien

Sie heißen Realforte, Tumminia oder Russello - Bezeichnungen für uralte Weizensorten in Sizilien. Fast waren sie vom Aussterben bedroht, doch nun erleben sie eine Renaissance. Die Sorten enthalten weniger Klebereiweiß, also Gluten, was sie verträglicher macht. health tv besuchte eine Mühle im Herzen Siziliens, die aus den alten Saaten Nudeln herstellt. In der Eifelküche kamen die Nudeln zum Einsatz. Das Ergebnis: drei leckere Pasta-Gerichte.

Rezepte zum Download

Involtini mit Ziegenkäse, Tomaten und Walnüssen

Calamarata mit Aubergine und Mozzarella

Penne rigate mit Salsiccia und Pfifferlingen in Tomatenrahm

Seite 1 von 6, Insgesamt 35 Einträge.

zurück12345