Kleine Reportage

Im Zeichen der Schnecke: Slow Food bewusst genießen

Fast Food kennt jeder. Aber Slow Food? Der Italiener Carlo Petrini hat den Begriff geprägt und eine internationale Bewegung ins Leben gerufen. Die Grundidee: Was wir essen und wie dieses Essen produziert wird, soll Genuss sein und der Umwelt nicht schaden. Die Mitglieder der Millionen-Bewegung bevorzugen regionale Produkte. Der Film zeigt, wie Zimtschnecken fair zubereitet werden und dass Walnuss nicht gleich Walnuss ist.

Seite 1 von 5, Insgesamt 30 Einträge.

zurück12345