Kleine Reportage

Internetspielsucht: Raus aus der Daddelfalle

Es ist eine bunte, laute und verführerische Welt – die virtuelle Welt der Computerspiele. Punkte, Siege, das nächste Level erreichen. Das Spiel ersetzt die reale Welt, der Gamer gibt sich eine neue Identität. Die Folge ist soziale Isolation. Schätzungen zufolge sind in Deutschland mindestens zwei Millionen Spieler betroffen – die Dunkelziffer ist hoch. Doch sind das nur digitale Daddeleien oder schon eine Krankheit? Eine der Suchtkliniken, die sich als erste mit Internetsucht beschäftigt hat, liegt im Saarland. healthTV hat die Klinik besucht, stellt Betroffene, Experten und Therapieziele vor.

Seite 1 von 5, Insgesamt 30 Einträge.

zurück12345