health tv fragt nach

Videokonferenz mit dem Arzt: Möglichkeiten der Telemedizin

Die Telemedizin hat durch die Corona-Krise eine Entwicklung genommen, die vor Monaten noch undenkbar war. Inzwischen dürfen Ärzte uneingeschränkt via Videokonferenz beraten. Diese Möglichkeit nutzen inzwischen über 10.000 Ärzte. Durch die Digitalisierung könnte die Betreuung von Patienten nicht nur einfacher und kontinuierlicher, sondern auch menschlicher werden. Dieser Überzeugung ist der Naturwissenschaftler und Healthcare-Experte Dr. Gerd Wirtz. Mit ihm sprach Axel Link bei health tv fragt nach.

Seite 1 von 5, Insgesamt 29 Einträge.

zurück12345