Pralles Leben mit Gewicht

Die Wahrheit über Sport und Abnehmen

Sport ist gesund und macht fit. Aber kann man mit Sport auch abnehmen? Die Wirkung auf Energieumsatz und Körpergewicht wird oft überschätzt. Dennoch kann Bewegung dabei helfen, die Fettverbrennung anzukurbeln und Fettpolster abzubauen. Wie viel Zeit muss man investieren, damit die Pfunde purzeln? Welche Sportart ist für wen richtig? Ist Ausdauer- oder Krafttraining zu empfehlen? Und kommt der Erfolg nur dann, wenn auch die Ernährung umgestellt wird? In der 15. Folge von „Pralles Leben mit Gewicht“ sprechen Birgit von Bentzel und Sylvia Kunert mit Dr. Claudia Osterkamp-Baerens über Gewichtsreduktion durch Sport. Die Oecotrophologin arbeitet seit vielen Jahren am Olympiastützpunkt Bayern und kennt sich mit Sport und Ernährung bestens aus. Ebenfalls zu Gast ist Calvin Sievers. Der Student aus Kassel hat das Laufen für sich entdeckt und damit zunächst ordentlich abgespeckt. Im Podcast erzählt er von Erfolgen und Rückschlägen auf seinem Weg zum Wunschgewicht. Zur Audioversion geht es hier.


Vermutlich jeder Abonnent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung kennt den Fragebogen, den der Schriftsteller Marcel Proust in seinem Leben gleich zweimal ausfüllte. War der Bogen zunächst „Herausforderung an Geist und Witz ein beliebtes Spiel in den Pariser Salons“, öffnete sich über Dekaden hinweg Woche für Woche eine andere Person mit ihren Antworten dem Magazin der Frankfurter Allgemeinen, kurz F.A.Z.

Zur Vorbereitung auf unsere Sendung haben wir unsere Gäste um Antworten auf die veränderte und gekürzte Version gebeten.


Kurzporträt Dr. Claudia Osterkamp-Baerens - die Diplom-Oecotrophologin mit eigener Praxis in Ottobrunn berät Leistungssportler am Olympiastützpunkt Bayern

  1. Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück? Ich bin glücklich.
  2. Wo möchten Sie leben? Am Meer
  3. Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten? Die, die ich nachvollziehen kann.
  4. Ihre Lieblingstugend? Zuverlässigkeit
  5. Ihre Lieblingsbeschäftigung? Das Rätsel im SZ-Magazin lösen
  6. Wer oder was hätten Sie sein mögen? Olympiasiegerin im Schwimmen
  7. Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten? Dass man frei herausreden kann.
  8. Was verabscheuen Sie am meisten? Hausarbeit
  9. Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen? Photographisches Gedächtnis

Was ist das gravierendste Missverständnis, wenn die Sprache auf unser Thema Sport und Abnehmen kommt? Dass Fettstoffwechseltraining darauf abzielt, Körperfett abzubauen.

Was bewegt / motiviert / ärgert Sie am meisten in Bezug auf unser Thema? Dass Untrainierten suggeriert wird, dass sie mit ein bisschen Bewegung sichtbar abnehmen können.

Welche eine Information / Botschaft hat aus Ihrer Sicht den größten praktischen Nutzwert? Fang an mit Bewegung – sofort und ohne dabei ständig auf die Waage zu schielen -, weil es gut für deine Gesundheit ist. Steigere den Umfang (Dauer) möglichst schnell und danach auch die Intensität. Bleib nicht bei der immer gleichen Runde und Tempo stehen.


Kurzporträt Calvin Sievers - der Student aus Kassel wog mehr als 120 kg und hat das Laufen für sich entdeckt

  1. Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten? Die Fehler, zu denen man steht. Fehler können passieren, man kann aber durchaus aus ihnen lernen.
  2. Ihre Lieblingsbeschäftigung? Prokrastinieren
  3. Wer oder was hätten Sie sein mögen? Ich möchte ich sein - vielleicht eine etwas weniger faule Version.
  4. Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten? Ehrlichkeit & Pünktlichkeit

Was ist das gravierendste Missverständnis, wenn die Sprache auf unser Thema Sport und Abnehmen kommt? Dass es ein linearer Prozess ist. Es gibt immer Höhen & Tiefen, und das gehört bei den meisten auch dazu. Davon sollte man sich nicht runterziehen lassen. Diesen Punkt muss ich jedoch auch noch lernen.

Was bewegt / motiviert / ärgert Sie am meisten in Bezug auf unser Thema? Mich motivieren zwei Dinge: An mir selber arbeiten zu können, Fortschritte zu sehen und zu erleben, aber auch, dass wir in der heutigen Zeit die Möglichkeit haben, diese Motivation mit unseren Mitmenschen zu teilen, was ich mit mindfoe versuche.


Das könnte Sie auch interessieren:

Das Turbo-Stoffwechsel-Prinzip

Ully nimmt ab: Hilft Sport wirklich beim Abnehmen?

Schauspieler Tetje Mierendorf hat 70 kg abgenommen

Tänzer und Choreograf Detlef Soost verlor 30 kg Gewicht

Ran an den Speck: Raus aus der Adipositas-Falle

Seite 1 von 3, Insgesamt 16 Einträge.

zurück123